aktuelle Nachrichten

Gesundheitsminister Gröhe eröffnet Kongress und Messe

Der amtierende Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) wird die Altenpflege 2018 und den Kongress Zukunftstag Altenpflege in Hannover am 6. März eröffnen. Dabei wird der CDU-Politiker voraussichtlich mit einer Vielzahl von Forderungen aus der Pflegebranche konfrontiert werden.

Ü80-Partys lösen Tanztee ab

Im Städtischen Seniorenzentrum Köln-Riehl der SBK Sozial-Betriebe-Köln werden, was das Tanzen angeht, gerade neue Wege eingeschlagen: Ü80-Parties. Denn viele Senioren wollen heute mehr als nur Volkslieder singen und schunkeln.

Diabetischer Fuß: Bei Verletzungen schnell handeln

Verletzen sich Diabetespatienten am Fuß, ist rasches Handeln gefordert.  Das sagt der Ärztliche Direktor der Klinik für Diabetologie und Geriatrie des Klinikums Stuttgart, Prof. Ralf Lobmann.

Spannende Reise in die Arbeitswelt der Pflege

Innovative Technologien verändern die Kommunikation der in der Pflege Tätigen wie auch deren Pflegealltag. In Halle 21 auf der Connect-Fläche "Arbeitswelten und Prozesse" erleben die Besucher der ALTENPFLEGE 2018 vom 6. bis 8. März in Hannover, wo die Reise hingeht.

Häusliche Pflege ist auch auf Facebook, Twitter und Xing aktiv

Ganz klar: Sie kennen unseren Aufritt im Internet. Auf der Seite haeusliche-pflege.net gibt es aktuelle Nachrichten und Blogbeiträge sowie Medien- und Veranstalltungstipp. Aber auch in den sozialen Netzwerken ist unsere Redaktion vertreten.

Vizechef des evagelischen Johanneswerks: Ambulant vor stationär ist nicht für jeden das passgenaue Angebot

Der stellvertretende Vorsitzende des evangelischen Johanneswerkes, Bodo de Vries, meint, dass nicht alle Menschen zu Hause besser versorgt seien als im Pflegeheim.

Yoga stärkt Ressourcen Pflegebedürftiger

Die Yogalehrerin Bettina Kraft hat ein Konzept für eine angepasste Yogapraxis für körperlich und kognitiv beeinträchtige Menschen entwickelt und in einer Pflegeeinrichtung erprobt. In der Januarausgabe von Aktivieren spricht sie mit der Redaktion über Wirkung und Vorgehensweise.

Pflegereformen: Richtige Weichenstellungen für Pflegebedürftige

Seit gut einem Jahr ist das Pflegestärkungsgesetz II in Kraft. Vieles habe sich durch die Änderungen verbessert, aber es gebe noch einige Baustellen, schreibt Pflegeexperte Peter Wawrik in seinem neuen Blogbeitrag.