aktuelle Nachrichten

Arbeitsminister macht Weg frei für Tarifverträge

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz für bessere Löhne in der Pflege beschlossen. Es billigte am Mittwoch in Berlin einen Entwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD), der den Weg für einen branchenweit gültigen Tarifvertrag freimacht.

Vergütung von Beratungseinsätzen steigt

Ambulante Pflegedienste in Mecklenburg-Vorpommern bekommen seit dem 1. Juni eine höhere Vergütung für Beratungsbesuche. Darauf haben sich die Verbände der Leistungserbringer sowie die Verbände der Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost in der Pflegesatzkommission abschließend geeinigt.

Hunderte demonstrieren in Hannover

Rund 400 Menschen haben am 18. Juni in Hannover für bessere Leistungsvergütungen durch die Kassen demonstriert. Dem Landtag wurden dabei ein offener Brief sowie 30.000 unterschriebene Postkarten übergeben, die vor dem Kollaps der ambulanten Pflege in Niedersachsen warnen sollen.

Pflegekammer Niedersachsen richtet Ethikkommission ein

Die Pflegekammer Niedersachsen hat als bundesweit erste Pflegekammer eine Ethikkommission eingerichtet. Am 17. Juni fand in Hannover die konstituierende Sitzung statt, wie die Pflegekammer jetzt mitteilte.

Pflege demonstriert in Hannover

Private und gemeinnützige Pflegedienste haben für Dienstag den 18. Juni zur Demonstration in der Hannoverschen Innenstadt aufgerufen. Mit der Aktion wollten die Koordinatoren, ein Bündnis der Pflegedienste zwischen Harz und Heide, auf mangelnde Vergütungen seitens der Kassen hinweisen.

Zusammenschluss zur Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche ist besiegelt

Mehrere Pflegeanbieter und Wohlfahrtsverbände haben sich am 14. Juni in Berlin zur Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) zusammengeschlossen.

Rechtssicher mit Bewohnerfotos umgehen

Die vor einem Jahr in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat die rechtlichen Rahmenbedingungen für das Anfertigen von Fotos von Bewohnern und Mitarbeitern verschärft.Was das für die Praxis der Öffentlichkeitsarbeit in einer Pflegeeinrichtung bededeutet, ist Thema in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Aktivieren.

Pflegekammerkonferenz in Berlin gegründet

Die Landespflegekammern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein haben mit dem Deutschen Pflegerat (DPR) eine gemeinsame Vertretung in Berlin gegründet: Die Pflegekammerkonferenz (AG der Pflegekammern – Bundespflegekammer) soll die Interessen der geschätzt 1,3 Millionen Pflegefachpersonen auf Bundesebene vertreten.