aktuelle Nachrichten

Bundestag berät über Pflegelöhne

Der Bundestag hat am 26. September in erster Lesung das von der Bundesregierung beschlossene Pflegelöhneverbesserungsgesetz beraten.

Die Ernährungsqualität sichern

Das Ernährungskonzept einer Tagespflegeeinrichtung trifft auch Aussagen zum Qualitätsmanagement. Welche Aspekte sollte die Tagespflegeleitung im Rahmen der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität entsprechend berücksichtigen?

Personalmangel bei Pflegediensten spitzt sich zu

Insgesamt fehlen in der ambulanten Pflege rund 16.000 Pflegefachkräfte. Weil das Personal fehlt, müssen Pflegedienste Kunden zum Teil ablehnen oder sogar kündigen, wie aus einer Umfrage des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) hervorgeht.

Hat die NRW-Landesregierung die ambulante Pflege vergessen?

Die Ruhrgebietskonferenz Pflege kritisiert die NRW-Landesregierung und ihren verantwortlichen Pflegeminister Karl-Josef Laumann. Das neue Förderprojekt "Miteinander und nicht allein" erwecke den Eindruck, dass die ambulante Pflege "vergessen, übersehen oder einfach ignoriert" worden sei.

Korian kauft zwei ambulante Dienste

Korian Deutschland intensiviert die ambulante Versorgung und erweitert sein Netzwerk um zwei ambulante Dienste. Die "Häusliche Krankenpflege Charlotte König" und die "Pflege aus einer Hand" aus Nordrhein-Westfalen betreuen insgesamt über 1000 Kunden bei einem Gesamtumsatz von rund 6 Mio. Euro.

Der Innovationspreisträger im Video-Interview

Philipp Seifert, Geschäftsführer des proVida Pflegedienstes in Hildesheim, spricht im Video über die Hintergründe zum Projekt "Der papierlose Pflegedienst". Wo es geht, arbeitet der Pflegedienst gänzlich Digital und verzichtet auf Papier.

Zahl der Pflegeazubis in Rheinland-Pfalz steigt

In Rheinland-Pfalz haben wieder etwas mehr Menschen eine Altenpflege-Ausbildung begonnen. Die Zahl der Azubis stieg im Schuljahr 2018/19 im Vergleich zum vorangegangen Schuljahr um 115 auf 2700. Dies geht aus der Antwort des Sozialministeriums auf eine Große Anfrage im Landtag in Mainz hervor.

Mit guter Kommunikation besser zusammenarbeiten

Für das DRK-Seniorenzentrum Steinbach in Bonn hat Pflegedienstleiterin (PDL) Doina Breca ein Praxiskonzept entwickelt, das Pflegeschüler befähigt, im Team besser zu kommunizieren. Mehr Verständnis und weniger Konflikte sind das Ergebnis, von dem alle profitieren.