aktuelle Nachrichten

Zukunftstag: Fit sein für die neuen Herausforderungen

Ob Pflegeberufegesetz oder die neuen Verfahren zu Qualitätsprüfungen, ob Pflegepersonal-Stärkungsgesetz oder die "Konzertierte Aktion Pflege": Die aktuellen pflegepolitischen Entwicklungen sind ein Schwerpunkt des ALTENPFLEGE Zukunftstags, der im Rahmen der Messe ALTENPFLEGE 2019 vom 2. bis 4. April 2019 in Nürnberg stattfinden wird.

Mit Kräutersäckchen den Geschmackssinn stimulieren

Der Soziale Dienst im Margaretha-Flesch-Haus in Hausen setzt für die Stimulation des Geschmackssinns im Mundraum Stoffsäckchen mit einer Kräutermischung ein. Das kommt so gut an, dass noch kein Bewohner das Angebot abgelehnt hat.

Bundesregierung und Paritätischer uneinig bei Pflegelöhnen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband spricht sich für Gehaltssteigerungen und Tarifverträge in der Pflege aus. Diese seien "unbedingt wünschenswert", sagte Geschäftsführer Werner Hesse dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Berlin. Allerdings gingen bisher Lohnsteigerungen allein zulasten der Pflegebedürftigen.

"Ruhrgebietskonferenz Pflege" gegründet

28 öffentliche und private Pflegeunternehmen im Ruhrgebiet haben die "Ruhrgebietskonferenz Pflege" gegründet. Unter dem Motto "die Einflussnehmer" repräsentiert die unabhängige Arbeitgeberinitiative 15.000 Mitarbeitende und will fortan das Image der Pflege und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten verbessern.

Forschung und Wissenschaft hautnah erleben

Erstmalig startet der Tag der Forschung und Wissenschaft im Rahmen der Leitmesse ALTENPFLEGE 2019 in Nürnberg. Im Dialog mit den Besuchern werden hier aktuelle Projekte von Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen präsentiert.

ZDF berichtet über Vergütung in der ambulanten Pflege

Das ZDF-Format Frontal 21 hat sich am 20. Februar der Vergütungssituation in der ambulanten Pflege gewidmet. Im Beitrag "Im Stich gelassen – Zu wenig Geld für häusliche Pflege" kamen unter anderem Andreas Westerfellhaus, der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, und Häusliche-Pflege Autor Andreas Heiber zu Wort.

Neu auf der Messe: die Sonderfläche "Fokus Universal Rooms"

Das Service-Wohnen bekommt eine eigene Sonderfläche auf der ALTENPFLEGE 2019 – die Sonderschau "Fokus Universal Rooms". Diese beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Gestaltung von Service-Wohnen-Apartments. Kuratiert wird Fokus Universal Rooms von Designer Oliver Conrad.

Pflegebevollmächtigter eröffnet Leitmesse

Andreas Westerfellhaus, der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, wird am 2. April bei der Eröffnung der ALTENPFLEGE 2019 und des begleitenden Zukunftstages in Nürnberg zu Gast sein. Dort stellt er sich den kritischen Fragen von Vertretern aus Pflege und Management und der Präsidtenten der größten Verbände der Altenhilfe.