aktuelle Nachrichten

Wenig reden, viel zuhören: So begegnen Betreuende Sterbenden empathisch

Wer aufs Trösten mit vielen Worten verzichtet und nicht den eigenen Impulsen und Assoziationen in Gesprächen mit Menschen in der letzten Lebensphase folgt, hat in der Begleitung Sterbender schon vieles richtig gemacht.

Bezirk Oberbayern übernimmt ambulante Leistungen

Zum 1. September geht die Zuständigkeit für die ambulante Hilfe zur Pflege sowie für alle stationären Hilfen unterhalb Pflegegrad 2 vom Landkreis Fürstenfeldbruck auf den Bezirk Oberbayern über.

Evangelische Heimstiftung entäuscht von Pflegepolitik in Baden-Württemberg

Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung, kritisiert den von Sozialminister Manfred Lucha jüngst vorgelegte Entwurf eines Landespflegestrukturgesetzes. "Es kommt über Worthülsen und unverbindliche Eckpunkte nicht hinaus", so Schneider. Der Kommentar im Wortlaut.

VKAD veröffentlicht neue Arbeitshilfe

Der Verband katholischer Altenhilfe in Deutschland (VKAD) hat im Juli 2018 eine Arbeitshilfe "sozialräumlichen Arbeit im Kontext mit Ehrenamt" herausgegeben.

Nächster TP-Stammtisch am 30. August in Leipzig

Nach Mecklenburg-Vorpommerns Landeshaupstadt ist die sächsische Messe-Metropole dran: Die Redaktion der Fachzeitschrift TP - Tagespflege organisieren, leiten, entwickeln lädt zum nächsten TP-Stammtisch ein.

Pflegedienst Busch holt mit Kinderbetreuung Wiedereinsteiger ins Boot

Wie man in Zeiten des Fachkräftemangels neues Personal gewinnt oder auch frühere Mitarbeiter von einem Wiedereinstieg überzeugt, zeigt das Konzept, das der Pflegedienst Busch aus Unna erfolgreich umsetzt. Das Konzept stellt der Pflegedienst auf dem Häusliche Pflege Managertag am 18. September in Würzburg vor.

Spahn stellt klar: Zweistellige Renditen? Eher nicht!

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat geplante Regulierungen im Pflegemarkt gegen Kritik verteidigt. Zweistellige Gewinnerwartungen könnten fast nur durch vorsätzliches Absenken der Versorgungsqualität zustande kommen, erklärte er im  "Handelsblatt".

Kostenlose Lernplattform mit Bewegungsübungen

Das Gemeinschaftsprojekt "WHOLE" unter Leitung des Instituts für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bietet auf einer kostenlosen Lernplattform über 350 einfache Bewegungsübungen für pflegebedürftige Menschen auf Video an, außerdem Informationen und Ernährungstipps zu relevanten Themen im Alter.