aktuelle Nachrichten

bpa bringt in Hamburg Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) auf den Weg

Private Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste in Hamburg haben die Basis für eine landesweit einheitliche und transparente Vergütung von Mitarbeitern gelegt. Die Landesgruppe des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) will die durch den bpa Arbeitgeberverband entwickelten Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) einführen.

Verena Bentele zur neuen VdK-Präsidentin gewählt

Neue Präsidentin des Sozialverbandes VdK ist die bisherige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele. Die 36-Jährige wurde am Mittwoch in Berlin von der Delegiertenversammlung des Verbandes mit 90,1 Prozent der Stimmen gewählt.

Projekt Gemeindeschwester Plus steht vor Abschluss

Das vor knapp drei Jahren angelaufene Modellprojekt "Gemeindeschwester Plus" zur präventiven Betreuung von alten Menschen, die noch keine Pflege brauchen, geht in seine Endphase. Am Mittwoch stellte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) den Evaluationsbericht vor.

Klänge gestalten: zwischen Stillleben und Lautmalerei

Die Musiktherapeutin Katharina Nowack hat ihr Projekt zur auditiven Mileugestaltung in Einrichtungen für Menschen mit Demenz kürzlich in Kassel vorgestellt.

Gesundheitsminister Spahn: Pflegeberufe sind Ausbildungsberufe

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält nichts von einem "Akademisierungswahn" bei Pflegeberufen. Diese müssten als Ausbildungsberufe erhalten bleiben, sagte er am Freitag bei einer Podiumsdiskussion auf dem Katholikentag in Münster.

Standortbestimmung in der Tagespflege

Um in bestimmten Themenfeldern Handlungsbedarfe Ihrer Tagespflege herauszuarbeiten, sind jährliche Standortbestimmungen ein gutes Controllinginstrument.

Kunst macht Betreuung bunt

Der Schwerpunkt der Maiausgabe von Aktivieren steht ganz im Zeichen der Kunst: Mit Hilfe der Kunsttherapie erleben sich stark somatisch beeinträchtigte Pflegebedürftige als aktiv Handelnde oder gar Kunstschaffende.

Bewohnerautonomie zulassen ist Leitungsaufgabe

Wie präsent das Thema Selbstbestimmung in der Sozialen Betreuung ist, und wie Betreuungsteams sicherstellen, dass Bewohner ihren Alltag so selbstbestimmt wie möglich gestalten – das wollte die Redaktion Aktivieren diesmal in der Rubrik "Nachgehakt" wissen und hat sich bei Betreuenden und Experten umgehört.