aktuelle Nachrichten

Aktionstag zum Thema Milch

Aktivierungen in der Sozialen Betreuung sollen zum einen mit vertrauten Inhalten Orientierung und Sicherheit vermitteln. Zum anderen braucht es aber auch Abwechslung, damit sie nicht eintönig und einseitig ausfallen. Wird Bekanntes neu verpackt, wie bei einem Aktionstag zum Thema Milch, gelingt der Spagat.

Mobilität im Alltag fördern – von Armkraft bis Treppentraining

Aktivierungsexpertin Bettina M. Jasper zeigt in der neuen Videoserie, wie Pflegende und Betreuende mit Bewohnern ohne viel Aufwand alltagspraktische Bewegungen trainieren.

Per Quiz-App Pflegewissen spielend erwerben

Seit der Markteinführung der Quiz-App "SuperNurse" Mitte 2016 haben Pflegekräfte sie 6.000mal heruntergeladen und 277.000 Fragen gespielt. Zuletzt hat die Anwendung den Publikumspreis der Start-up-Challenge 2018 auf der ALTENPFLEGE in Hannover geholt.

So fördern Betreuende die Mobilität alter Menschen

Mit einem gezielten Mobilitätstraining stärken Betreuende das Selbstbewusstsein alter Menschen und wirken einem sozialen Rückzug entgegen. Die Seniorenresidenz Rheinallee in Bonn zeigt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Aktivieren, wie es geht.

bpa bringt in Hamburg Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) auf den Weg

Private Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste in Hamburg haben die Basis für eine landesweit einheitliche und transparente Vergütung von Mitarbeitern gelegt. Die Landesgruppe des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) will die durch den bpa Arbeitgeberverband entwickelten Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) einführen.

Verena Bentele zur neuen VdK-Präsidentin gewählt

Neue Präsidentin des Sozialverbandes VdK ist die bisherige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele. Die 36-Jährige wurde am Mittwoch in Berlin von der Delegiertenversammlung des Verbandes mit 90,1 Prozent der Stimmen gewählt.

Projekt Gemeindeschwester Plus steht vor Abschluss

Das vor knapp drei Jahren angelaufene Modellprojekt "Gemeindeschwester Plus" zur präventiven Betreuung von alten Menschen, die noch keine Pflege brauchen, geht in seine Endphase. Am Mittwoch stellte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) den Evaluationsbericht vor.

Klänge gestalten: zwischen Stillleben und Lautmalerei

Die Musiktherapeutin Katharina Nowack hat ihr Projekt zur auditiven Mileugestaltung in Einrichtungen für Menschen mit Demenz kürzlich in Kassel vorgestellt.