aktuelle Nachrichten

Helfer helfen Helfern mit neuer Internet-Plattform

Der Grünheider Thomas Wötzel und der Woltersdorfer Max Mayerhofer haben die kostenfreie Internet-Plattform "proud2help.de" ins Leben gerufen. Das Ziel: Menschen gezielt miteinander verbinden.

DRK-Präsidentin: Lage in Pflegeheimen "sehr, sehr angespannt"

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt in der Corona-Krise vor unhaltbaren Situationen in Alten- und Pflegeheimen. Die Versorgung mit Schutzmaterial bis hin zu Desinfektionsmitteln sei in den Pflegeheimen und bei den ambulanten Pflegediensten völlig unzureichend.

37 Millionen Schutzmasken vom Bund beschafft

Schutzmasken für Klinik- und Pflegepersonal sind nicht mehr einfach zu beschaffen. Deshalb will Bundesgesundheitsminister Spahn den Aufbau der hiesigen Produktion ankurbeln.

Söder sichert Pflegeheimen mehr Tests und Schutzausrüstung zu

Für den bayerischen Ministerpräsidenten hat die Versorgung von Senioreneinrichtungen Priorität.

Schleswig-Holstein verschärft Schutzmaßnahmen

Die Regelungen für die Aufnahme von Bewohnern in Pflegeeinrichtungen wurden angepasst.

Aktion "Pflegestern" aktiviert ehemalige Pflegekräfte

Eine Allianz aus verschiedenen Akteuren der Pflege- und Gesundheitswirtschaft hat eine Plattform zur Aktivierung ehemaliger Pflegekräfte ins Leben gerufen.

Pflegeethik Initiative kritisiert das Besuchsverbot

Im Zuge der Corona-Krise sind Besuche in vielen Pflegeeinrichtungen zum Schutz der Bewohner untersagt. Das stößt allerdings nicht überall auf Zuspruch. Adelheid von Stösser, Geschäftsführerin des Vereins Pflegeethik Initiative, bezeichnete das Besuchsverbot als hochgradig unangemessen.

Wie Betreuende mit Sinnesaktivierung die Wahrnehmung der Bewohner fördern

Betreuungskräfte haben zahlreiche Möglichkeiten, Bewohner mit fortgeschrittener Demenz oder starker Bewegungseinschränkung dabei zu unterstützen, ihren Körper wieder zu spüren. Wie sie dabei praktisch vorgehen können, ist Thema der neuen neunteiligen Videoserie von Altenpflege Aktivieren.