aktuelle Nachrichten

Backerlebnisse im Grünen

Mitte Mai zog mit der Einweihung eines großen mobilen Brotbackofens im Garten von Haus St. Josef die Sommerküche bei der Münchenstift ein. Ausgestattet mit Schamottsteinen zum traditionellen Brotbacken, steht nun der Eisenbackofen auf Rädern zwei Wochen lang den Köchen und Betreuungskräften des Hauses zur Verfügung.

Laumann bezweifelt Unabhängigkeit des MDK

NRW-Landessozialminister Karl-Josef Laumann bezweifelt die Unabhängigkeit des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK). Auf dem 2. Altenhilfekongress der Caritas im Bistum Münster forderte er, ihn aus der Trägerschaft der Kranken- und Pflegekassen herauszulösen.

DBfK: bpa blockiert attraktivere Arbeitsbedingungen

Der Deutsche Verband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest hat den Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) für seine Haltung bezüglich Tarifverträgen und anderen Maßnahmen, die die Attraktivität von Pflegeberufen steigern sollen, kritisiert.

Sachsen investiert 60 Millionen Euro in Pflege

Sachsen will mit einem Maßnahmenpaket die Situation für Pflegebedürftige und ihre Pfleger verbessern. "Unser Ziel ist eine bezahlbare Pflege mit hoher Qualität", erklärte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) am 13. Mai in Dresden.

Mit Tanztheater Bewohnerkräfte bündeln

Um Bewohnern über den Tanz Teilhabe zu ermöglichen, sind künstlerische Fachlichkeit, klare Zuständigkeiten, kombiniert mit dem Engagement der Sozialen Betreuung, die Vorausetzungen für ein Tanztheater, das Teilnehmer und Publikum begeistert.

Terminservice- und Versorgungsgesetz in Kraft getreten

Das "Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung" des Bundesgesundheitsministeriums ist am 11. Mai in Kraft getreten. Das Gesetz sorgt unter anderem für schnellere Terminvergaben in der ärztlichen Versorgung sowie ein Ausschreibungsverbot bei Pflegehilfsmitteln.

Merkel: Wollen Bedingungen in der Pflege verbessern

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat versichert, dass die Bundesregierung weiter auf Verbesserungen in der Pflege hinarbeitet. Zum internationalen Tag der Pflege am Sonntag dankte Merkel den Angehörigen von Pflegebedürftigen, auf denen der größte Teil der Arbeit laste.

Johanniter Niedersachsen kritisieren Einigung im Vergütungsstreit

"Zufriedenheit sieht anders aus", sagt Angela Weick, Fachbereichsleiterin Pflege im Landesverband Niedersachsen/Bremen der Johanniter-Unfall-Hilfe.