aktuelle Nachrichten

Musik als Sturzprophylaxe

Musik stimuliert das Gehirn. Sie kann die räumlich-akustische Wahrnehmung sowie das Gleichgewicht und die Balance gezielt fördern – und wird so zur aktiven Sturzprophylaxe. Wie das geht, beschreibt Musiktherapeutin Simone Willig in der aktuellen Ausgabe von Aktivieren.

Rollatoren sollen in Sachsen Parkboxen bekommen

In Sachsens Treppenhäusern wird es vielerorts eng, weil immer mehr Senioren ihre Rollatoren dort parken.

Bundesweit: Termine für Tagespflege-Intensiv-Wochenenden stehen fest

Die Vincentz Akademie bietet in diesem Jahr bundesweit vier Termine für Tagespflege-Intensiv-Wochenenden an. Die Veranstaltungen laufen jeweils Freitag und Sonnabend. Die Fortbildungen sind so konzipiert, dass sich die Teilnehmer im Kreise von Kollegen auf den aktuellen Stand des Fachwissens bringen können. Melden Sie sich schnell an!

Rezepte für eine gute Hygienepraxis

Eine Kochgruppe ist keine Großküche: Wenn Mitarbeiter gemeinsam mit Bewohnern oder Tagespflegegästen Mahlzeiten zubereiten, gelten eigene Regeln bei der Hygiene.

Neue Qualitätsmaßstäbe in der ambulanten Intensivpflege vereinbart

Die Ersatzkassen haben zusammen mit dem Verband der Ersatzkassen (vdek) und dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) erstmalig verbindliche bundesweite Regelungen zur Qualität der Versorgung von Wachkomapatienten und andere intensivpflegebedürftige Menschen im Rahmen der häuslichen Krankenpflege abgeschlossen.

Neues Format: Innovationspreis-Konzept wird bei Werkstattgespräch Thema

Bei einem Werkstattgespräch am 26. April 2018 im Vincentz Verlagshaus in Hannover wird der Innovationspreisgewinner 2017 – der Caritas Pflegedienst Unterems sein Personalkonzept vorstellen.

Forum für herausragende Ideen und Produkte

Auf der "aveneo – Raum für Innovation" stehen Innovationen im Mittelpunkt, die die Pflege einen entscheidenden Schritt voranbringen. Gründer, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Hochschulen präsentieren hier herausragende Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsideen der Zukunft.

SPD will sich in Koalitionsverhandlungen für ambulante Pflege stark machen

Vor den anstehenden Koaltionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD haben die Sozialdemokraten angekündigt, sich beim Thema Pflege besonders für den ambulanten Sektor einzusetzen. Zudem sollen nach den Worten der amtierenden Familienministerin Katarina Barley (SPD) mehr Stellen geschaffen werden.