aktuelle Nachrichten

Pflegereformen: Richtige Weichenstellungen für Pflegebedürftige

Seit gut einem Jahr ist das Pflegestärkungsgesetz II in Kraft. Vieles habe sich durch die Änderungen verbessert, aber es gebe noch einige Baustellen, schreibt Pflegeexperte Peter Wawrik in seinem neuen Blogbeitrag.

Lob und Kritik ein Jahr nach Einführung der neuen Pflegegrade

Gut ein Jahr nach Einführung der neuen Pflegegrade sieht die Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz Verbesserungen für pflegebedürftige Menschen.

VDAB: Die Pflegestärkungsgesetze haben einen anderen Namen verdient

Die Pflegereformen haben keinerlei Beitrag zugunsten einer höheren Attraktivität des Pflegeberufes geleistet, findet Petra Schülke vom VDAB.

Den Dienstplan in der Tagespflege optimieren

Mitarbeiter erwarten zu Recht eine verlässliche Dienstplanung. Das stellt die Tagespflegeleitung immer wieder vor Herausforderungen, auch bezüglich der Tagesplanung.

Leitmesse: Innovationen stehen im Mittelpunkt

Vom 6. bis 8. März ist Hannover das Zentrum der Pflege-Branche, wenn sich Leitungskräfte, Pflegepersonal und Startups auf der ALTENPFLEGE 2018, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, treffen. In der Sonderschau aveneo - Raum für Innovationen stehen die Innovatoren im Mittelpunkt.

Krankenkassen widersprechen Zeitungsbericht zu Dumping

Die Barmer Ersatzkasse und die DAK-Gesundheit haben den Vorwurf zurückgewiesen, bei Heil- und Hilfsmitteln auf Kosten der Qualität zu sparen. Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) berichtet, dass die Aufsicht gegen mehrere Kassen ermittele, die im Verdacht stünden, bei der Versorgung zu wenig auf die Qualität zu schauen.

Stichtag zur Schließung der Wählerverzeichnisse für Wahl zur Kammerversammlung terminiert

Der Errichtungsausschuss der Pflegekammer Niedersachsen hat den Stichtag zur Schließung der Wählerverzeichnisse für die Wahl zur Kammerversammlung auf den 31. Januar festgelegt.

Bedürfnisse wahrnehmen, Betreuungsangebote gestalten

Um Angebote, die zum Bewohner passen, geht es im Schwerpunkt der Januarausgabe der Zeitschrift Aktivieren. Denn bei einer zunehmend beeinträchtigten Bewohnerklientel wird es immer anspruchsvoller, einen Angebotsmix anzubieten, der den Bewohnern gerecht wird.