News

Hat mit seiner Dorea Gruppe den Pflegeanbieter Abendfrieden übernommen: Dorea-Chef Axel Hölzer.

<paragraph align="right">(Foto: Dorea)</paragraph>

Hat mit seiner Dorea Gruppe den Pflegeanbieter Abendfrieden übernommen: Dorea-Chef Axel Hölzer.

(Foto: Dorea)

11. Januar 2019
Berlin/Hilchenbach

Dorea übernimmt Abendfrieden Gruppe

Die Dorea Gruppe hat den Pflegeanbieter Abendfrieden übernommen. Die Transaktion umfasst insgesamt 46 Apartments für betreutes Wohnen, 64 Plätze für Tagespflege und zwei stationäre Pflegeeinrichtungen mit 92 Betten. Der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt des Kartellamtes und über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden, so Dorea.

Dorea-Chef Axel Hölzer: "Wir sind dankbar, auch mit dem Projekt Abendfrieden eine herausragende Kompetenz auch für Palliativ-Versorgung durch die erfahrenen Mitarbeiter gewonnen zu haben. Die Dorea-Familie wird vom speziellen Wissen profitieren und ihr Pflegeangebot dadurch qualitativ aufwerten."

Die Zahl der Dorea Häuser steigt mit der Übernahme auf 67 mit mehr als 6200 Betten, in denen 4600 Mitarbeiter mehr als 230 Millionen Euro erwirtschaften.