Created with Sketch.

24. Jan 2023 | News

Sachsen sucht Pflegekräfte im Ausland – Erste kommen aus Brasilien

Tim Walter

Das Sozialministerium fördert erstmals die Gewinnung von 150 ausländischen Fachkräften für die Pflege. Bereits im Frühjahr sollen die ersten Pflegefachkräfte kommen, überwiegend aus Brasilien. Sie machen dort derzeit noch einen Deutschkurs, schon begleitet von den künftigen Arbeitgebern. Ein Integrationskonzept soll ihnen das Ankommen und vor allem das Bleiben in der neuen Heimat erleichtern. Die Sächsische Aufbaubank bewilligte für das Anwerbeprogramm laut Mitteilung vom Dienstag 900 000 Euro. 
Im Frühjahr werden erste Pflegekräfte aus Brasilien in Sachsen ankommen. Sozialministerin Petra Köpping (SPD) nannte das einen "Gewinn für die sächsische Pflege".
Foto: Adobe Stock/N. Theiss
Sozialministerin Petra Köpping (SPD) sprach von einem "Gewinn für die sächsische Pflege". Die Menschen würden dringend benötigt. Ihr sei wichtig, dass die ausländischen Fachkräfte "mit offenen Armen aufgenommen, im Alltag unterstützt und integriert werden". Ziel sei, sie langfristig zu halten. "Das funktioniert nur, wenn sie sich in Sachsen wohlfühlen."

Mit Hilfe des Ende 2021 aufgelegten Förderprogramms sollen Arbeitgeber überzeugt werden, dass es angesichts des deutlichen Mehrbedarfs an Personal auch nötig ist, Pflegefachkräfte aus dem Ausland zu fairen Bedingungen anzuwerben. Damit konnte dann wegen der Corona-Einschränkungen erst im Spätsommer 2022 begonnen werden. (dpa)
 
Tischkalender 2023

Kalender

Der Tischkalender 2023

Profitieren Sie beim Kauf ab 10 Exemplaren von günstigen Staffelpreisen! Einzelpreis 22,90 €, ab 10 Expl. je 19,90 €, ab 20 Expl. je 14,90 €, ab 50 Expl. je 11,90 € Mengenbestellungen exklusiv nur unter Tel. +49 6123-9238-253 oder per Mail an service@vincentz.net Keine Bestellung über den Webshop möglich! Anregende und schöne Momente zu fördern, ist besonders in der aktivierenden Pflege alter Menschen wichtig. Schöne Momente zaubert der Tischkalender 2023 hervor: Beim Betrachten liebevoll ausgesuchter Bilder. Beim Klönen, Raten und Schmunzeln, bei der Beschäftigung mit Sprichwörtern, Rätseln und Scherzfragen. Bewohner nehmen den Tischkalender selbst zur Hand. Pflegekräfte nutzen ihn für die Kurzaktivierung zwischendurch. Und Pflegebedürftige, Freunde und Angehörige freuen sich über neuen Gesprächsstoff. Der Kalender enthält: - 52 stabile Wochenblätter zum Umschlagen - schön gestaltete Bilder samt Wochenplan - Rätsel, Sprichwörter und Scherzfragen auf der Rückseite.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok