Created with Sketch.

01. Nov 2017 | News

Tagespflege-Projekt bringt Generationen zusammen

Ein Projekt der Tagespflege am Gesundbrunnen im nordhessischen Hofgeismar bringt generations- und kulturübergreifend Biografiearbeit und Kunst zusammen.

Als Gesprächsanregung dienten immer wieder ­Gegenstände, die später auch künstlerisch in
die Fäden des Rahmens ein­gearbeitet wurden.

Foto: Sabrina Fechnter

"Im DickICHt des Lebens” heißt das Biografieprojekt, bei dem Schüler und Tagespflege-Gäste im wahrsten Sinne des Wortes Gesprächsfäden spannten und knüpften. Über einen Zeitraum von fast einem Jahr besuchten die Schüler eine Gruppe von sechs festen Tagespflege-Gästen einmal in der Woche in der Kreativ-Werkstatt der Einrichtung. Neben den "Gesprächsfäden”, die während bestimmter Sitzungen gespannt wurden, wurden auch Gegenstände auf den Tisch gelegt, kleine Symbole, die Erinnerungen vergegenständlichen sollten. Diese Gegenstände fungierten nicht nur als Gesprächsanregung, sie wurden später auch künstlerisch in die Fäden des Rahmens geknüpft. Im "Dickicht der Gesprächsfäden” findet man deshalb zum Beispiel Pferdchen, Plüschherzen oder Eintrittskarten.
Mehr zu Umsetzung, Hürden und Erfahrungen lesen Sie in der Oktoberausgabe der Zeitschrift "TP - Tagespflege organisieren, leiten, entwickeln".

Bücher

Formulierungshilfen

Der Klassiker "Formulierungshilfen" von Andrea Friese. Jetzt mit ergänzender Web-App. Nutzen Sie beispielhafte Formulierungen für die Dokumentation der sozialen Betreuung. Die Vorschläge lassen genügend Spielraum für die eigene Kreativität.So dokumentieren Sie schnell und schlüssig für Kollegen, aussagekräftig für die Prüfung durch den MDK. Mit Blick auf Pflegebedürftigkeitsbegriff und Begutachtungsinstrument finden Sie auch Formulierungsvorschläge, die den Grad der Selbstständigkeit der Pflegebedürftigen dokumentieren. Nutzen Sie die App, um Formulierungen schnell in Dateien einzufügen.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok