Created with Sketch.

1. Jan - 31. Dez 2025 | eLearning

Das Begutachtungsverfahren in der Altenpflege

 

Sabine Hindrichs

 

Mit der Einführung des Neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs hat sich das praktische Pflegeeinstufungsverfahren grundlegend verändert. Im Seminar lernen Sie zunächst das Neue Begutachtungsinstrument (NBI) und seine Systematik sowie die grundlegenden Veränderungen zum vorherigen Verfahren kennen. Mittels einer Fallkonstellation werden anschließend alle Schritte einer Begutachtung, inklusive der Ermittlung des Pflegegrades, praktisch durchgeführt.

 

Inhalt:                                               

  1. Einführung + Definition des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes
  2. Das neue Begutachtungsinstrument
  3. Einschätzung der Selbständigkeitsgrade
  4. Fallkonstellation
  5. Berechnung und Pflegegradbestimmungt
 

Zertifizierung: 1 Punkt     

 

 

Dauer: 78 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

 

Zielgruppe: Pflegedienstleitung (PDL), Wohnbereichsleitung (WBL), Qualitätsmanagement (QMB), Pflegefachkräfte

 

Kurs-ID: 0015

 


Das Begutachtungsverfahren in der sozialen Betreuung

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok